Kinder Motocross HelmeBereits die Jüngsten unter uns können sich für rasante Sportarten begeistern. Ob nun BMX fahren oder direkt der Motocross. Bei diesen Sportarten heißt es alles oder nichts.Immer am Limit und stets der pure Kick an Adrenalin sorgen für grenzenlose Begeisterung.

Du als Erwachsener siehst jedoch schon ein wenig mehr, als den reinen Fun. In puncto Sicherheit darf hier niemals am falschen Ende gespart werden. Motocross ist nun mal kein Strickkurs und die Verletzungsgefahr ist vergleichsweise hoch. Damit Du Dein Kind schützt und schwere Verletzungen besonders am Kopf vorbeugst, ist ein Kinder Crosshelm unverzichtbar.

Motocrosshelme besitzten wie auch die Integralhelme eine feste Kinnpartie. Diese hat jedoch einen deutlich größeren Abstand zum Kinn als ein Integralhelm.

Im Unterschied zu anderen Schutzhelmen verfügen Motocrosshelme meist jedoch nicht über ein Visier, sondern über eine einfache Sonnenblende (Blendschutzschirm).

 

Warum wird ein Motocrosshelm für Kinder benötigt?

Es ist nicht von der Hand zu weisen, dass man sich mit dem Motocross ein Hobby ausgesucht habt, welches nicht ganz frei von Risiken ist.

Aufgrund der Geschwindigkeiten können Stürze von einem Cross Bike bei einem Kind zu schweren Kopfverletzungen führen. Vor allem dann, wenn kein entsprechender Schutz getragen wird.

Ein einfacher Fahrradhelm schenkt hier leider keine Sicherheit. Hier muss ein echter Motocrosshelm für Kinder verwendet werden. Diese speziellen Helme wurden extra für die Ansprüche und vor allem für hohen Anforderungen eines kindlichen Kopfs entwickelt und sorgen für ein hohes Maß an Sicherheit.

Dabei gibt es inzwischen eine große Auswahl an unterschiedlichen Modellen. Aus diesem Grund ist es von Vorteil, wenn Du Dir zunächst einen Überblick darüber verschaffst, welche Eigenschaften wirklich von Bedeutung sind, damit Dein Kind gut geschützt ist.

An zweiter Stelle kommt bei einem Motocrosshelm für Kinder selbstverständlich die Optik. Denn gerade beim Nachwuchs spielt diese eine ebenfalls nicht zu verachtende Rolle. Wichtig ist allerdings, dass Du zunächst auf die Sicherheitsmerkmale achtest und dann nach dem Design schaust.

Welche Eigenschaften muss ein Motocrosshelm für Kinder besitzen?

Kinder MotocrosshelmEin Motocrosshelm für Kinder ist nicht einfach nur ein kleinerer Helm, der für Erwachsene gedacht ist, sondern es ist ein auf Kinder zugeschnittenes Produkt.

Ein Motocrosshelm für Kinder darf nicht zu schwer sein. Ansonsten würde er die Halsmuskulatur der Kinder zu sehr beanspruchen und es würde langfristig zu Verspannungen und Schmerzen in der Hals- und Schulterregion kommen.

Daher sind die meisten Crosshelme für Kinder aus Polycarbonat gefertigt. Das ist ein leichtes und dennoch extrem widerstandsfähiges Material.

Zudem muss ein Kinder Crosshelm gut sitzen, das heißt, er darf nicht wackeln, aber auch nicht so straff sitzen, dass es unangenehm ist. Um die ideale Passform herauszufinden, miss am besten den Kopfumfang von Deinem Kind. Mit diesem Maß wird es Dir um einiges leichter fallen, die richtige Größe auszuwählen.

Während die äußere Schicht strapazierfähig und stabil sein muss, so sollte das Innenleben von einem Helm gut gepolstert sein.

Eine gute Belüftung ist eine weitere Eigenschaft, die ein Motocrosshelm für Kinder mitbringen sollte.

Und da Kinder manchmal noch nicht so geschickt sind, müssen die Helme außerdem leicht zu verschließen sein. Daher kommt bei vielen Modelle der sogenannte Doppelverschluss zum Einsatz. Dieser lässt sich leicht bedienen und sorgt selbstverständlich für ausreichend Sicherheit.

Das Visier bei einem Motocrosshelm für Kinder ist kratzfest und extrem strapazierfähig. So schnell kann man dem Visier nichts weiter anhaben.

Warum sind diese Eigenschaften für einen Motocrosshelm für Kinder wichtig?

Zwar wird Dein Kind nicht selbstständig im öffentlichen Verkehr mit dem Quad oder dem Crossbike unterwegs sein, dennoch gelten bei den Kinderhelmen selbstverständlich die selben Verordnungen, wie bei den Helmen für Erwachsene. Im Hinblick auf die StVO gilt eine Helmpflicht.

Um die Helmpflicht korrekt einzuhalten, muss der Kinder Crosshelm natürlich korrekt sitzen. Diese Eigenschaften sind außerdem wichtig, da sie letztendlich dazu beitragen, dass der Kopf perfekt geschützt ist. Mit einem Motocrosshelm für Kinder triffst Du eine sehr gute Wahl.

Worauf muss ich als Elternteil beim Kauf von einem Motocrosshelm für Kinder achten?

Motocrosshelm für KinderEs gibt einige Kriterien die für Dich als Elternteil vor dem Kauf entscheidend sind. Neben der Helmgröße ist die Norm ECE 22.05. extrem wichtig.

Wenn ein Kinder Crosshelm über diese Norm verfügt, dann entspricht er den gesetzlichen Sicherheitsvorschriften.

Da eine Anprobe im Online Shop nun mal noch nicht möglich ist, kann es von Vorteil sein, mehrere Helme einer Größe zu bestellen. Denn es ist wichtig, dass der Helm passgenau sitzt. Das ist wichtig, um am Ende die notwendige Schutzfunktion ausüben zu können.

Eine andere Möglichkeit ist natürlich, sich im Fachhandel zu beraten und sich verschiedene Modelle zeigen zu lassen. Das ist auch eine gute Gelegenheit, um sich zudem einen Überblick über die Marken und Labels zu verschaffen, welche einen Motocrosshelm für Kinder anbieten.

Mit diesem Wissen wird Dir die Online-Bestellung über einen Motocrosshelm für Kinder sicher noch etwas leichter fallen.

Wie ermittele ich die richtige Größe für einen Motocrosshelm für Kinder?

Um die richtige Größe für den Kinder Crosshelm zu ermitteln, musst Du den Kopfumfang ausmessen. Dafür legst Du das Maßband ungefähr 1cm über das Ohr. Dort befindet sich die breiteste Stelle am Kopf. Das Messen ist daher so wichtig, da die Helme natürlich nach Größen verkauft werden. Gerade wenn Du online den Helm bestellen möchtest, ist es wichtig zu wissen, welche Größe Du benötigst.

Wie unterscheidet sich ein Motocrosshelm für Kinder von anderen Helmarten?

Es gibt wahrlich verschiedensten Arten von Helmen. Dabei kommen den meisten zunächst einmal die Fahrradhelme in den Sinn, da diese die ersten sind, welche man einem Kind aufsetzt. Dann gibt es noch die einfachen Schutzhelme für Skater und Skifahrer.

Der wesentliche Unterschied zu den richtigen Motocrosshelmen besteht darin, dass die Kinder Crosshelme deutlich höheren Belastungen Stand halten müssen.

Zudem sind diese Helme vom Aufbau schon deutlich von den einfachen Schutzhelmen zu unterscheiden. Während die einfachen Helme kein Visier haben, sind diese bei den Kinderhelmen für Motocross in der Regel vorhanden.

Beliebte Kinder Motocrosshelme

Bestseller Nr. 1
ARMOR · AKC-49 „Green“ (Grün) · Kinder-Cross Helm · Enduro Motorrad Sport Kinder Moto-Cross Off-Road · DOT certified · Click-n-Secure Clip · Tragetasche · XS (51-52cm)
  • DOT zertifizierte Straßenzulassung: Der Helm erfüllt aufgrund seiner hochwertigen Verarbeitung sämtliche Regelungen des US-amerikanischen Department of Transportation und trägt das DOT Siegel, damit ist er in den meisten europäischenLändern (darunter Deutschland) zugelassen
  • Click-n-Secure Schnellverschluss: Der Helm verfügt über einen einhändig bedienbaren Click-n-Secure-Schnellverschluss, der ein unkompliziertes Öffnen und Schließen auch beim Tragen von Handschuhen gewährleistet
  • Perfect-Fit Tragegefühl: Das Innenfutter ist antibakteriell, teilweise entnehm- und waschbar, es wirkt vorbeugend gegen Gerüche und gewährleistet eine leichte Hautverträglichkeit auch bei Allergien. Dank seiner Polsterung schmiegt sich der Helm besonders angenehm an die eigene Kopfform
  • Größe & Gewicht: Das Produkt wiegt leichte 1000 Gramm (+-50g) und wird in den Größen XS-XL (51-60cm) angeboten. Um die passende Größe herauszufinden, messen Sie Ihren Kopfumfang an der breitesten Stelle oberhalb Ihrer Ohren
  • Easy-Breathe System: Für die optimale Temperierung des Helmes sorgt das Easy-breathe-Belüftungssystem. Die Lackierung ist UV beständig und gegen Kratzer verstärkt
Bestseller Nr. 2
ATO-Moto Skulletti Weiß Größe Y-XL 55/56cm Kinder Motocrosshelm mit neuster Sicherheitsnorm ECE 2205
  • ATO Skulletti Kinder Enduro Helm mit der neusten Sicherheitsnorm ECE 2205
  • Aerodynamische Thermoplast Außenschale, EPS Innenschale für optimale Stoßdämpfung
  • Herausnehmbares und Waschbares Innenfutter, praktischer Schnellverschluß, Gewicht nur 1100 gramm
  • gut Verarbeitet, angenehm zu tragen, Super Preis Leistungverhältnis, Original Verpackte Neuware inkl. eines praktischen Helmbeutels
  • falsche Größe oder Modell => kein Problem => wir tauschen Ihnen die ungetragene Ware bis zu 80 Tagen nach dem Kauf!
SaleBestseller Nr. 3
Leopard LEO-X17 *ECE 2205 Genehmigt* Kinderquad Kinder MX Motorradhelm Crosshelm Motocrosshelme Off Road Enduro Sport - Schwarz M (51-52cm)
  • Errichtet auf die neueste ECER 22.05 Standard für den Straßenverkehr in Europa
  • Fortschrittliche aerodynamische Polycarbonat-Shell-Konstruktion - Leicht und dennoch stark dazu beitragen, das Gewicht des Helms zu halten, während Sie sicherstellen, dass Sie sicher gehalten werden
  • Abnehmbare und waschbare Komfortfutter
  • Einstellbarer und bequemer Kinnriemen (Gürtelschnalle)
  • Hintere Auslassöffnungen; Anti-Rutsch-Schutzbrille
SaleBestseller Nr. 4
NENKI NK-303 Kinder Motocross Offroad Helm Für Kinder Dirt Bike (M 51-52CM, Schwarz Grün)
  • ECE geprüft: ECE R22.05 Standard für den Offroad-Einsatz
  • Gute Belüftung: Lufteinlassöffnungen und hintere Auslassöffnungen
  • Hochwertiges Futter: herausnehmbares und maschinenwaschbares Innenfutter.
  • Für Kinder und Jugendliche: Geeignet für Off-Road-Helm für Kinder.
  • Gut gestaltet: Für die Verwendung mit Brillen konzipiert.
Bestseller Nr. 5
Qtech Kinder Motocross MX Helm MX BMX Quad ATV Motorradhelm Motorrad - Grün - S (53-54cm)
  • Kinder Motocross-Helm von Qtech
  • Exklusives Design für QTech
  • DOT zugelassen für den Geländeeinsatz
  • Leichte Helm, nur 1200 Gramm
  • Belüftungssystem, höhenverstellbar

*Letzte Aktualisierung am 11.12.2018 um 15:27 Uhr / Partnerlinks / Bilder von der Amazon Product Advertising API. Konkrete und aktuelle Informationen zu Preisen, Verfügbarkeit und Versandkosten sind direkt über den Verkäufer einzuholen.

Kinder Motocrosshelme im Überblick
5 (100%) 1 vote